Ihr Anwalt hatte bisher keinen Erfolg

Ein Elternteil ist gestorben und lässt Sie zusammen mit Ihren Geschwistern als Erben zurück. Dass diese Erbengemeinschaft nicht funktionieren würde, war abzusehen. Ein Anwalt soll nun für Ihr Recht kämpfen und die Erbengemeinschaft schnell auflösen.

Was bisher geschah

Erbe angetreten

Trotz des drohenden Konfliktes haben beide Erben die Erbschaft angetreten und besitzen seither ein werthaltiges Bankkonto, eine vermietete Wohnung und ein großes, durch den Stiefvater genutztes, Einfamilienhaus - allerdings als Gemeinschaft von Erben.

1

Anwalt beauftragt

Der Streit war vorprogrammiert. Daher haben Sie von vornherein einen Anwalt beauftragt. Für überschaubare Kosten wurden Ihnen sehr gute Chancen und ein baldiger Erfolg in Aussicht gestellt. Ein einfacher Fall, hieß es.

2

Viel Post um nichts

Kaum hat Ihr Anwalt sein erstes Schreiben aufgesetzt, kontert die Gegenseite mit einem eigenen Anwalt. Die beiden Juristen schreiben einander nun Brief um Brief. Leider ohne Ergebnis.

3

Der Gerichtsmarathon

Man versucht es mit verschiedenen Klagen: Klage auf Auszahlung der Mieten, Erbauseinandersetzung, Anordnung einer Teilungsversteigerung.

4

Hohe Kosten

Der Streitwert in den Prozessen ist hoch. Entsprechend stattlich fällt auch das Anwaltshonorar aus – immer wieder. Dafür plündern Sie Ihr Privatvermögen. An Ihren Erbanteil kommen Sie ja noch nicht heran.

5

Und jetzt?

Ihr Anwalt hat Ihr Ziel noch nicht erreicht. Aber er hat versucht, was er konnte. Mit einigem Aufwand, der abzurechnen und zu vergüten ist – ganz ordnungsgemäß. Nun fragen Sie sich: Wie viel Geld muss ich noch investieren, bis mein Anwalt Erfolg hat? Eine Frage, die Ihnen wohl auch Ihr Anwalt nicht beantworten kann. Dauert es länger, verdient Ihr Anwalt umso mehr daran – schließlich wird er nicht nach Erfolg bezahlt.

Unsere Lösungen

Wir kennen diese Art von Probleme und können sie aufgrund unserer Erfahrung schnell lösen.
Jede Situation ist im Detail anders, jedoch sind in diesem Fall folgenden Lösungen denkbar:

Sind Sie in einer ähnlichen Situation?

Wir finden für Sie den passenden Weg zum Erbe. Dabei ist der Kontakt sowie unser Lösungsvorschlag für Sie immer kostenlos. Unsere Beratung ist organisatorisch und wirtschaftlich orientiert und keine Rechtsberatung im Einzelfall.